Uraufführung – Die Chöre St. Cäcilia Oedekoven und St. Lambertus Witterschlick singen eine neue Messe von Daniel Léo Simpson

Wer ist Daniel Léo Simpson? Ein Amerikaner, Jahrgang 1959. Er lebt in Kalifornien und komponiert nicht nur Kirchenmusik und Sinfonien, sondern auch Filmmusik. Seine Noten stellt er  im Internet zur Verfügung. Dort ist unser gemeinsamer Chorleiter Jan Groth beim Stöbern nach neuen Messen auf ihn aufmerksam geworden. Er fand zunächst drei Teile einer Missa Brevis  – das Kyrie, Gloria und Credo. Als Jan Groth bei Daniel Simpson nachfragte, hatte der Komponist das Sanctus schon in der Schublade, nur das Agnus Dei, das hat er extra für uns komponiert.
Nun ist die Messe fertig gestellt, die Noten sind peu à peu bei den Chören eingetroffen und es wird mit Hochdruck geprobt: Mal kommen die Frauen-Stimmen zusammen, mal die Männer-Stimmen, mal trifft man sich in Oedekoven, mal in Witterschlick, und vorher üben die „Solisten“.  Das ist für jede Stimme eine kleine Gruppe aus beiden Chören, die die Soloparts übernimmt.
Die Uraufführung der Missa Brevis in G-Dur von Daniel Léo Simpson ist nicht mehr weit:

Sonntag, 15. Mai 2016, 11 Uhr in Alfter-Oedekoven, Kirche  St. Mariä Himmelfahrt

Sonntag, 19. Juni 2016, 11 Uhr in Alfter-Witterschlick, Kirche St. Lambertus

Was erwartet die Besucher bei dieser Konzertmesse? Klar ist, es ist eine moderne Messe; sie ist aber nicht atonal, der Stil geht eher in Richtung Filmmusik. Und wenn die Streicher dazukommen, kann man sich schon mal im siebten Himmel fühlen.
Daniel Simpson ist übrigens ein ganz „normaler“ Mensch, mit dem man sich via facebook zwanglos unterhalten kann, er lernt auch gerade etwas Deutsch. Er verfolgt mit Interesse unser Projekt und möchte natürlich eine CD von der Uraufführung haben.

Gaby Schell, Kirchenchor Oedekoven und Christel Memering, Kirchenchor Witterschlick

http://danielsimpson.com/
https://en.wikipedia.org/wiki/Daniel_L%C3%A9o_Simpson
https://www.facebook.com/danielleosimpson
https://www.youtube.com/channel/UCZMDBAhSu7FUkkGpyz0lLmg

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gottesdienst abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s