Fotos und Bericht vom Cäcilienfest 2014

Am vergangenen Samstag, 22. November 2014, dem Tag der hl. Cäcilia, Patronin der Kirchenmusik, feierte der Oedekovener Kirchenchor sein alljährliches Cäcilienfest. Zu Beginn feierten die Sängerinnen und Sänger in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt Oedekoven die Hl. Messe, die sie musikalisch mitgestalteten. Dabei wurden u.a. „Preis und Anbetung“ von Christian Heinrich Rinck und „Ave Maria“ von Jakob Arcadelt gesungen.
Anschließend gingen alle Sänger und Fördermitglieder gemeinsam zum PZ um dort den gemütlichen Teil des Abends zu beginnen. Neben Getränken und einem leckeren Essen, wurde allen Teilnehmern ein vielseitiges Programm geboten. Die verschiedenen Programmpunkte reichten von verschiedenen solistischen Darbietungen einzelner Mitglieder, über den Vortrag von Wein- und Trinkliedern des gesamten Chores, bis hin zur Verlosung von verschiedenen Präsenten einer vielfältigen Tombola. Ein besonderer Höhepunkt des Abends war die Ehrung von Hans Lommerzheim für die 60-jährige Mitgliedschaft im Chor. Anlässlich dieser Ehrung erhielt er eine Ehrennadel und eine Urkunde des Cäcilienverbandes.
Dieser fröhliche Abend wird allen in guter Erinnerung bleiben, sodass sich ein Jeder schon auf das Cäcilienfest im kommenden Jahr freuen kann.

(Lucia Vedder)

Bonner General-Anzeiger 25.11.14

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Cäcilien-Fest, Geselligkeit, Gottesdienst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s