Vier Chöre sangen gemeinsam

Zum dritten Mal, und damit ist es Tradition, gestalteten die vier Chöre (KiMek, Jugendchor Oedekoven, Kirchenchöre Impekoven und Oedekoven) der Alfterer Mittelgemeinden (Gielsdorf, Oedekoven, Impekoven) den gemeinsamen Erntedankgottesdienst in der Baumschule Fuhs in Gielsdorf, mit. RenéErntedankgottesdienst in Gielsdorf  2013 Breuer, Organist und Chorleiter dieser vier Chöre, hatte mit allen Chören Lieder zum Erntedank einstudiert und begleitete sie im Gottesdienst am Keybord. Es war ein beeindruckendes Gefühl Sänger und Sängerinnen im Alter von 9 bis ca. 85 Jahren gemeinsam singen zu hören. Pastor Georg Theisen und Diakon Gerhard Stumpf feierten mit den vielen Gemeindemitgliedern eine wunderschönen Erntedankgottesdienst zum Thema: Brot. Als Zeichen der Gemeinschaft wurden am Ende drei Teile des Teiges des „Vatikanbrotes“ in jeden Ort verteilt, der eine Woche lang zu Hause vermehrt wird, dann wieder Teile des Teiges weitergegeben und ein Teil gebacken wird. Auch die KLJB Oedekoven beteiligte sich mit selbstgebackenen Broten an der bundesweiten Aktion „Minibrotaktion-Wir kriegen’s gebacken“ der KLJB Deutschland, deren Erlös sozialen und gemeinnützigen Projekten auf der ganzen Welt zugute kommt.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Erntedank, Gottesdienst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s